Startseite » Technik »

Bei der Haftung unschlagbar

Technik
Bei der Haftung unschlagbar

Hält sicher Glas und Holz: Spezialsilikon Ottocoll S 81
2K-Silikon für geklebte Fensterkonstruktionen von Otto

Die Herrmann Otto GmbH stellt das Spezialsilikon »Ottocoll S 81« vor. Es wurde speziell zum Kleben und Dichten von Fensterdirektverglasungen bzw. zum Kleben vonGlas in Holz-, PVC- und Alurahmen entwickelt. Silikon sei in der Haftung zum Glas unschlagbar, so der Hersteller, seine Alterungs- und Feuchtebeständigkeit über Jahrzehnte hinweg belegt. Aufgrund der schnellen Aushärtung des neuen Silikons können geklebte Elemente rasch weiterverarbeitet werden. Gleichzeitig ist eine hohe Stabilität der Klebung von Anfang an gewährleistet. Durch die elastischen Eigenschaften des Silikons wird die Gefahr von Glasbruch verringert.

Für die Verwendung auf lackiertem Glas hat Otto zwei seiner Produkte erfolgreich testen lassen: »Ottoseal S 70« und »Ottocoll M 500«. Das Sanitärsilikon S 70 und der Universalkleb- und dichtstoff M 500 vertragen sich hervorragend mit dem neuen GlasLackierverfahren der Firma Glas Nagel aus Gladbeck. Diese hatte in Zusammenarbeit mit PPG ein handwerkstaugliches Verfahren entwickelt, Glas dauerhaft und sicher farbig zu beschichten. Halle 6, Stand 320
Hermann Otto GmbH 83413 Fridolfing Tel.: (08684) 908-0, Fax: -539 www.otto-chemie.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »