Startseite » Technik » Bauelemente »

Zum Gleiten gebracht

Bauelemente
Zum Gleiten gebracht

Leichte Bedienbarkeit ist immer wünschenswert, manchmal unbedingt nötig

Hebe-Schiebetüren gehören zu den am schwersten zu bedienenden Elementen im Wohnungsbau und werden daher in Situationen eher vermieden, in denen es auf Barrierefreiheit ankommt – z.B. bei Residenzen für ältere Menschen. Unilux hat nun eine Schiebetür entwickelt, deren komfortables Gleiten ihr Gewicht vergessen lässt und die auch für körperlich geschwächte Menschen leicht zu bedienen ist. Als Teil einer Glasfront lässt sich HS Integral nahezu übergangslos in den Boden integrieren. Das Fehlen der sonst üblichen Schwelle macht einen bodengleichen Aufbau möglich. Dabei ist die Tür kein Sonderfall im Unilux-Sortiment, sondern Teil des Systems »Fineline«, eines Baukastens für Fenster, Fassade, Schiebetür und Festverglasung.

Unilux AG
54528 Salmtal
Tel.: (06578) 18-90, Fax: -80
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »