Startseite » Technik » Bauelemente »

Ziemlich zierlich

Türbandhersteller Dr. Hahn zeigt neue Varianten für Kunststoff- und Aluminiumtüren
Ziemlich zierlich

Hahn-Rollenbaender-fuer-Kunststofftueren.jpg
Ein Online-Check auf der Website zeigt die Kompatibilität an Foto: Dr. Hahn GmbH & Co. KG

Türbandhersteller Dr. Hahn präsentiert an seinem Nürnberger Messestand in diesem Jahr vier neue, unscheinbare Rollenbänder für Kunststofftüren sowie Rollenbandvarianten für Türen aus Aluminiumprofilen. Zusätzlich bringt Dr. Hahn die weiterentwickelte Serie »Türband 4 AT« mit nach Nürnberg. Die Rollenbänder für Kunststofftüren, Hahn KT-RKN und Hahn KT-RKV, sind die bislang filigransten und kleinsten Bänder aus dem Hause Dr. Hahn. Der Unterschied der beiden Serien liegt in der Befestigung: Das KT-RKN wird im Aufdeck, ohne Unterbrechung der Türdichtung verschraubt, wohingegen das KT-RKV, wie bei Rollenbändern üblich, im Falz befestigt wird. Trotz der schlanken Bandrolle von lediglich 18 mm tragen die Bänder, je nach Ausführung der Profile, zweiteilig bis zu 90 kg und dreiteilig bis zu 120 kg.

Halle 1, Stand 327

Dr. Hahn GmbH & Co. KG

41189 Mönchengladbach

Tel.: (02166) 954-3, Fax: -444

www.dr-hahn.eu

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »