Startseite » Technik » Bauelemente »

Wie in der Eisdiele

Frovin-Falttür aus Massivholz öffnet Terrassenfront auf sechs Metern Breite
Wie in der Eisdiele

Falttuer-7.jpg
Mit wenigen Handgriffen lässt sich der Wohnbereich zur Terrasse hin öffnen

Im Sommer südländisch offen, im Winter skandinavisch dicht: Die Flügel der Terrassenfalttür von Frovin lassen sich zur Seite schieben – bis zu einer Breite von sechs Metern. Dabei kommt es auf Stabilität und perfekte Isolierung an. Der Tür- und Fensterspezialist arbeitet deshalb mit dem dänischen Premiumproduzenten Lacuna zusammen. Eine doppelte Dichtung im Rahmen und eine dreifach verstärkte Dichtung zwischen den Rahmen sind Standard. Die Türen werden aus Thermobuche, Eiche oder Mahagoni gefertigt. Das FSC-zertifizierte Massivholz garantiert maximale Stabilität. Das Design ist »nordisch-edel« und kann an die Kundenwünsche angepasst werden: mit und ohne Zierprofilierung, mit verschiedenen Oberflächen und Riegelteilungen. Scharniere, Griffe und Beschläge sind aus gebürstetem, säurebeständigem, rostfreiem Stahl oder aus Aluminium mit einer rostfreien Oberfläche. Beim Einbau setzt Frovin ganz auf das Fachwissen lokaler Handwerksbetriebe in Deutschland und Österreich.

Frovin GmbH

40670 Meerbusch

Tel.: (02159) 9167-0, Fax: -44

www.frovin.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »