Bauelemente

Weißtanne trifft Kerto-Q

Eine nicht alltägliche Treppenkonstruktion aus Holz dominiert das Forum Holzbau in Ostfildern. In zwei Schritten fertigten Zimmerer und Schreiner aufeinander abgestimmt eine Wangentreppe mit einer Länge von acht Metern und einer lichten Durchgangsbreite von über anderthalb Metern.

Unter dem Slogan »Die stabile Leichtigkeit des Bauens« vertreibt Kerto sein Furnierschichtholz aus finnischer Fichte. Der Holzwerkstoff bildet in der Stärke 69 mm den statischen Kern der Treppenanlage im Forum Holzbau in Ostfildern. Bei Wangenformaten von etwa 8 x 1,10 m trifft der Begriff der Leichtigkeit nicht mehr zu, zumal im Verbund mit 22 Eiche- stufen in der Stärke von 60 mm und einer Länge von 1620 mm. Die vorgegebene Konstruktion mit einer Steigungsdifferenz von 3740 mm war für Treppenbauer Peter van der Schoot aus dem oberschwäbischen Rot eine ungewöhnliche Herausforderung. Van der Schoot lieferte dabei nur die Grundkonstruktion der Treppenanlage aus »Kerto-Q« und den Eichestufen. Die filigraneren Verkleidungsarbeiten mit astfreien Weißtanneleisten führten die Schreinerkollegen von Bohle Innenausbau aus dem benachbarten Bad Waldsee aus. Eine reine Holzkonstruktion ist die Treppe nicht. Damit die Wangen senkrecht stehen, verbindet am oberen und unteren Auflagerpunkt je ein Portalrahmen aus 70 x 70 mm Stahlrohr die Wangen mit dem Bodenaufbau. Wegen einer zweiten Nottreppe im Gebäude ist die Treppe als »nicht notwendig« eingestuft. Auf ein Zwischenpodest wurde zugunsten der gestalterischen Wirkung verzichtet. HN


Projektbeteiligte
Architekten: Glück und Partner, Stuttgart www.glueck-partner.de
Treppenbau: Peter van der Schoot, Zimmermeister, 88430 Rot
Ausbau: Bohle Innenausbau GmbH & Co. KG, NL Bad Waldsee, www.bohle-gruppe.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »