Startseite » Technik » Bauelemente »

Siegenia-Lüfter für Einbau im Rollladenkasten

Siegenia-Lüfter für Einbau im Rollladenkasten
Von außen unsichtbar

SIE_AERO_AEROMAT_midi_Rollladenluefter_Querschnitt.jpg
Bildartikel KA: Fließtext std Foto: Siegenia

Die Fensterlüfter Midi, Midi HY, 80 und 100 der Aeromat-Baureihe von Siegenia können im Rollladenkasten eingebaut werden. Derzeit gilt dies für die Systeme führender Hersteller – von Hella, Roma, Beck & Heun über Heroal und Lehr bis zu Bero. So verbinden sie das Lüften mit einer ansprechenden Optik und einer unaufwändigen Montage ganz ohne Fräsung am Fenster oder Rahmen. Der Verzicht auf einen Wetterschutz an der Außenfassade macht die Lüfter von außen komplett unsichtbar und erlaubt die ästhetische Integration in die Gebäudearchitektur. Selbst bei geschlossenen Rollläden sorgen sie jederzeit für einen bedarfsgerechten Luftwechsel. Dabei gewährleisten die nachweislich hohen Schalldämmwerte, dass störende Außengeräusche draußen bleiben. Verarbeiter profitieren darüber hinaus von der einfachen Montage auf der Innenseite des Rollladenkastens, die ohne die Bearbeitung von Fenster bzw. Rahmen auskommt. In Abhängigkeit vom jeweiligen Rollladenkasten ist dabei auch ein nachträglicher Einbau im Zuge problemlos möglich.

Siegenia Gruppe

57234 Wilnsdorf

Tel. (0271) 3931-0

www.siegenia.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »