Startseite » Technik » Bauelemente »

Vinylboden ohne Vinyl

Variantenreiches Designboden-Plattformkonzept von Meisterwerke Schulte
Vinylboden ohne Vinyl

MeisterDesign_Ambiente_03.jpg
Vier Designböden decken verschiedene Anforderungen ab

Achtzehn Dekore, vier Produktaufbauten: Mit dem Plattformkonzept MeisterDesign erweitert Meisterwerke Schulte sein Bodensortiment. Die Designböden sind eine wohngesunde Antwort auf herkömmliche Vinylböden: Sie verfügen über deren Vorteile – Strapazierfähigkeit, Pflegeleichtigkeit und Elastizität –, kommen aber ohne die ökologischen und technischen Nachteile aus. MeisterDesign ist geruchsneutral, weichmacherfrei und wärmebeständig. Der Boden steht in vier Aufbauten zur Verfügung, jeweils als Kurzdiele (ca. 1,30 m Länge) und als Großfliesenformat. Soll der Belag dünn sein, sich aber bei einer Renovierung über Fliesen verlegen lassen, ohne dass diese sich abzeichnen, ist MeisterDesign Flex die richtige Wahl. Ein gelenkschonender Boden für das Schlaf- oder Kinderzimmer ist die Variante Comfort. Mit den Varianten Life und Pro, die bis hin zur Trägerplatte aus PVC-freiem Kunststoff bestehen, hat Meister erstmals wasserfeste Böden im Programm. Sie eignen sich auch für Wintergärten, denn sie dehnen sich unter Wärmeeinwirkung nicht aus. Ergänzt werden Life und Pro durch eine wasserfeste, PVC-freie Fußleiste.

Meisterwerke Schulte GmbH

59602 Rüthen-Meiste

Tel.: (02952) 816-0, Fax: -66

www.meisterwerke.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »