Startseite » Technik » Bauelemente »

VFF sieht neue Chancen durch modifiziertes Holz

Bauelemente
VFF sieht neue Chancen durch modifiziertes Holz

Der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller VFF geht davon aus, dass modifizierte Hölzer in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Bei der Holzmodifizierung wird das Holz durch chemische, thermische oder mechanische Prozesse biozidfrei und dauerhaft verändert. Es wird haltbarer, dimensionsstabiler und resistenter gegen Bewitterung. Der VFF empfiehlt den Fensterherstellern, sich mit den neuen Verfahren vertraut zu machen und die verbesserten Eigenschaften des Holzes zu nutzen. Ein Merkblatt dazu ist unter www.window.de erhältlich.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »