Startseite » Technik » Bauelemente »

Versiegeln ohne Radiergummi-Effekt

Bauelemente
Versiegeln ohne Radiergummi-Effekt

Ottoseal S 110 eignet sich für den Glas-, Fenster- und Metallbau
Elastische Glasfalzversiegelung von Otto-Chemie

Damit bei der Reinigung von Fenstern und Türen die Glasfalzversiegelung nicht abgerieben wird, gibt es von Otto-Chemie die Silikondichtstoffe »Ottoseal S 110« und »S 120«. Sie eignen sich zum Abdichten von Anschlussfugen an Fenstern und Türen aus Holz, Metall und Kunststoff und können auch für die Verfugung an Glaselementen aus ESG und VSG verwendet werden. »Ottoseal 120« kann zudem zur äußeren Spiegelversiegelung in Verbindung mit Keramik, Metall und Glas verwendet werden. »S 110« ist in 35, »S 120« in 10 Farben und Holztönen ohne Mindestbestellmenge erhältlich.

Halle 6, Stand 330
Hermann Otto GmbH 83413 Fridolfing Tel.: (08684) 908-0, Fax: -529 www.otto-chemie.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »