Startseite » Technik » Bauelemente »

Variabler Zugang

Digitale Bauzylinder von Kiwi für kontaktfreie Wohnungsbesichtigungen
Variabler Zugang

Digitaler-Bauzylinder.jpg
Digitale Bauzylinder ermöglichen den flexiblen Zugang zu Wohnungen ohne persönlichen Kontakt Foto: Kiwi.Ki GmbH

Kiwi, Anbieter für digitale Schließsysteme, bietet während der Coronakrise Maklern und Wohnungsunternehmen vergünstigte Konditionen für digitale Bauzylinder an, um Wohnungsbesichtigungen ohne persönlichen Kontakt zu ermöglichen. Während der Krise erlässt KIWI die monat-liche Gebühr für mindestens drei Monate. Es bleiben also lediglich die Initialkosten von 390 Euro pro Schloss und 179 Euro pro Gateway. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Makler und Wohnungsunternehmen, die aufgrund der Ansteckungsgefahr derzeit keine Wohnungsbesichtigungen durchführen können. Für eine Besichtigung muss die Tür lediglich mit dem digitalen Bauzylinder ausgestattet werden. Die Zutrittsrechte werden durch das Versenden eines E-Mail-Links erteilt. Die Empfänger der Mail können die Wohnungstür dann mit ihrem Smartphone für einen definierten Zeitraum entriegeln und die Räume betreten.

KIWI.KI GmbH

13355 Berlin

Tel.: (030) 6098383-0

www.kiwi.ki

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »