Startseite » Technik » Bauelemente »

Variable Raumzuordnung

Der Südtiroler Hersteller Rubner Türen bietet unterschiedliche Schiebetürkonzepte
Variable Raumzuordnung

Rubner_Tueren_Flexiwall_Eingerichtet_(2).jpg
Markante Furniertüren dominieren nur im geschlossenen Zustand Foto: Rubner Türen

Zeitgenössische Wohnkonzepte verlangen oft nach variablen Wohnflächen und Raumnutzungen. Schiebelemente und Raumtrenner spielen dabei eine immer wichtigere Rolle: Sie öffnen oder trennen Wohnbereiche je nach momentaner Nutzung. Rubner Türen bietet eine Vielfalt an Konzepten für diese wichtigen Einrichtungselemente. Das Schiebetürsystem Gran Lux und die Wandlösung Flexiwall eröffnen viele Möglichkeiten. Räume lassen sich variabel trennen, ohne Erschließungsflächen zum Türöffnen zu verlieren. Flexiwall ist eine Wandlösung für Schiebetüren, die ohne aufwendige Mauerarbeiten montiert werden kann. Die Schiebetür befindet sich dabei innerhalb der Wand. Die Einzelteile dieses dreischichtigen Fertigbauwandaufbaus sind werkseitig vormontiert. Die Schiebetüren sind in allen Holzarten und RAL-Oberflächen erhältlich und überzeugen durch sehr laufruhige Schienen.

Rubner Türen AG

I-39030 Kiens (BZ)

Tel.: +39 (0474) 563222

www.tueren.rubner.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »