Startseite » Technik » Bauelemente »

Unsichtbarer Herkules

Anker von Fischer hält Platten an der Wand
Unsichtbarer Herkules

fischer-FZP-II-Anker-Anwendungen_Bild-1.jpg
Der Zykon-Plattenanker verankert Objektflächen im Innenbereich und Fassaden sicher, fest und unsichtbar Foto: Fischer

Im Messe- und Ladenbau stellt sich oft die Frage: Wie lässt sich Plattenmaterial unsichtbar an Wänden befestigen und fest verankern?
Fischer bietet mit dem HinterschnittPlattenanker FZP II eine Lösung für fast alle gängigen Plattenwerkstoffe. Dickwandige Steinplatten wie
Granit, Marmor oder Travertin können ab 20 mm Stärke ebenso unsichtbar befestigt werden wie dünne Plattenmaterialien, z. B. Keramikplatten, Faserzement oder HPL. Hier liegt die Mindestplattendicke bei nur 8 mm. Im Gegensatz zur Klammerlösung steht kein Material an der Oberfläche heraus, und die Platten sind anders als bei einer Verklebung entnehm- und austauschbar.

Fischerwerke GmbH & Co. KG

72187 Waldachtal

Tel.: (07443) 12 0

www.fischer.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »