Startseite » Technik » Bauelemente »

Türen, schön und sicher

Brandschutztüren von Nordemann
Türen, schön und sicher

Nordemann beliefert das Handwerk mit Brand- und Rauchschutztüren. Jetzt hat das Rietberger Unternehmen sein Portofolio in den Bereichen Oberlicht, Festverglasung und Sperrtür erweitert.

Optimale Transparenz und zuverlässiger Brandschutz sind keine Gegensätze. Das beweist die Nordemann GmbH mit ihren durchgehenden Oberlichtern der Produktlinie Nordatop. Die mit Feuer- und Rauchschutz der Widerstandsklasse T30 RS ausgestatteten Oberlichter sind mit Scheibenmaßen von bis zu 1500 x 3000 mm verfügbar. Inklusive Profil ergeben sich daraus Breiten von bis zu rund 3100 mm. Mit diesen großzügigen Formaten kann Nordatop über ein- oder zweiflügelige Brandschutztüren hinaus auch danebenstehend Festverglasungen überspannen. Nordatop ist mit den Brandschutztürsystemen von Nordemann kombinierbar, wie mit der Ganzglastür Meridian und der Rahmentür Magellan.

Dies gilt auch für die Sperrtür Nordaporta. Diese gibt es nun zusätzlich auch mit furnierten Türblättern. Zur Wahl stehen alle gängigen Furniere, bis hin zu Nussbaum, Ahorn oder Eiche. Die Belegung kann längs oder quer erfolgen, wobei in beiden Ausführungsvarianten sowohl geplankte als auch gestürzte und geschobene Furniere möglich sind. Dazu werden entsprechende Massivholz-Blockrahmen kombiniert. Die verwendeten Hölzer stammen aus PEFC-zertifizierten Beständen und verleihen der ein- und zweiflügelig angebotenen Brandschutztür einen ebenso nachhaltigen wie wohnlichen Charakter. Durch die Verwendung offen- und geschlossenporiger Hölzer gewinnt zudem die Oberflächenhaptik an Attraktivität. Ebenso wie die anderen Modelle der Produktlinie, bieten die furnierten Nordaporta-Varianten Feuer- und Rauchschutz nach T30 RS. Werden sie durch Seitenteile oder Oberlichter des Nordemann-Spektrums ergänzt, können diese mit identisch furnierten Füllungen geliefert werden. Über die neuen Ausführungen hinaus ist Nordaporta nach wie vor auch mit diversen anderen Oberflächen zu haben wie Farblackierungen oder HPL-Beschichtungen. Auf Kundenwunsch kann die Sperrtür mit Rauchschutz nach EN 1634-3 und/oder Schallschutz nach DIN EN 20140 ausgestattet werden.

Mit der Produktreihe Nordaklaris sind jetzt auch Festverglasungselemente T30 RS verfügbar, die sich ideal mit den Brandschutztürsystemen des Unternehmens kombinieren lassen. Die Nordaklaris-Modelle lassen sich in unbegrenzter Breite und mit Höhen von bis zu 5000 mm einsetzen. Dabei punkten die Elemente mit großzügig bemessenen Glasflächen. Im Hochformat können Glaseinsätze von bis zu 1500 x 3500 mm realisiert werden; im Querformat Scheibenmaße von bis zu 1500 x 3000 mm. Eine besondere Stärke von Nordaklaris sind die schmalen Friesbreiten, die für ein Höchstmaß an Transparenz und Lichteinfall sorgen. –HJG


Steckbrief

Die Nordemann GmbH produziert Raumteiler und Türsysteme, insbesondere mit Brand- und Rauchschutz, sowie Zulieferprodukte, Objekt- und Wohnraummöbel, Musterbauteile und Holztreppen.

www.nordemann-gmbh.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »