Startseite » Technik » Bauelemente »

Systematisch überarbeitet

Bauelemente
Systematisch überarbeitet

Vorbaurollladen mit Sunscreen aus der XP-Baureihe von Roma
Roma-Vorbaurollläden sind künftig in zwei modularen Modellreihen erhältlich

Mit einer systematischen Überarbeitung der Produktpalette reagiert Roma auf die wachsende Zahl von Varianten und Zusatzausstattungen im Bereich Vorbaurollläden. Zukünftig wird es zwei Plattformen »P« und »XP« geben. Während die P-Reihe alle Basismodelle umfasst, bieten die Rollläden der XP-Baureihe integrierbare Zusatzfunktionen, wie Sunscreen, Insektenschutzgitter oder Solarantrieb. Komponenten, Maße und Funktionen sind für alle Modelle der jeweiligen Plattform einheitlich. Bei der Form des Rollladenkastens wird zwischen »Pento« und »Quadro«, den beiden eckigen Versionen, und der abgerundeten Variante »Rondo« unterschieden. Die neue Struktur soll vor allem den Fachhandwerker unterstützen, der seinen Kunden ein übersichtliches und multifunktionales Produkt bieten will.

Roma GmbH 89331 Burgau Tel.: (08222) 4000-74, Fax: -72 www.roma.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »