Vernetzte Steuerung von Oknoplast-Fenstern

Stufenweise smart

Smart_Oknoplast.jpg
Nicht jeder Smarthome-Interessent möchte gleich alles haben

Das Smart-Home-Angebot von Oknoplast ist an den Kundenwunsch anpassbar, von motorisch gesteuerten Kipp-Funktionen über Antriebe für Rollläden bis hin zum Öffnen der Haus- und Terrassentüren. Die Steuerung ist im Basic-Paket per Wandschalter und im Medium-Paket mit Fernsteuerung möglich. Wer den Schritt zur verstärkten Vernetzung gehen möchte, kann zwischen den Paketen »Smart Home« und »Smart Home Premium« wählen. Das Smart-Home-Paket mit Somfys Hausautomatisierung »Connexoon« deckt die Bereiche Fenster, Terrasse und Türen ab. Die Premium-Version nutzt Somfys »TaHoma«, mit dem sich Heizung, Licht und Alarmanlage steuern lassen. Hilfreich für Einsteiger ist, dass sich die Pakete erweitern lassen, ein Upgrade von Basic auf Smart Home Premium also auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich ist.

Oknoplast Deutschland GmbH

49479 Ibbenbüren

Tel.: (05451) 545837-70, Fax: -90

www.oknoplastgruppe.de

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »