Startseite » Technik » Bauelemente »

Spezielles Interieur im Wein-Design

Bauelemente
Spezielles Interieur im Wein-Design

Die Scheba GmbH verarbeitet Fassdauben zu Bodendielen
Böden aus dem Holz alter Barrique-Weinfässer

Nicht nur Böden, sondern auch Möbel und Interieur aus edlem, feinporigem Eichenholz von gebrauchten Barrique-Rotweinfässern gibt es von der Scheba GmbH im Rahmen ihres Programmes »Wein-Design«. Sie liegen in den beiden Ausführungen »Rustik« und »Weinrot« vor und lassen sich mit Materialien wie Edelstahl oder Naturstein kombinieren. Es entsteht ein Ambiente, das so besonders und sinnlich ist wie der Wein selbst. Nach dem Zerlegen der Fässer werden die Fassdauben im gebogenen Zustand in drei rund 8 mm starke Holzschichten aufgetrennt. Die Fassaußenseite mit ihrer Patina und typischen Form wird für die Rustik-Optik verwendet, während aus der Innenseite, die aufgrund jahrelanger Lagerung von Rotwein dessen charakteristische Farbe angenommen hat, die Weinrot-Optik entsteht.

Scheba GmbH 85283 Eschelbach Tel.: (08442) 9638-0, Fax: -29 www.wein-design.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »