Startseite » Technik » Bauelemente »

Spart Energie

Bauelemente
Spart Energie

80 mm-Wärmeschutzfenster »Thermico« von Weru in zahlreichen Varianten

Auf den Energiespareffekt setzt Weru bei seinem neuen Wärmeschutzfenster »Thermico«. Der Rahmen ist als Sechskammerprofil gestaltet und hat eine Bautiefe von 80 mm. Bereits in der Standardausführung ist das Fenster mit einer Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung ausgestattet und erreicht so Uw-Werte von bis zu 0,8 W/m²K. An Ausführungsvarianten stehen ein- und mehrteilige Fenster mit Stulp oder festem Pfosten zur Verfügung, außerdem ein-, zwei- und dreiflügelige Balkontüren, Schiebekipptüren und -fenster, Schrägfenster und Rundbogen. Die Farbpalette umfasst acht Töne sowie die Kombinationen NCS-Weiß und RAL-Weiß.

Auch das Thermico-Wärmeschutzfenster ist standardmäßig mit einbruchhemmenden Bauteilen ausgestattet. In der Version »secur« besitzt es sogar ein in den Rahmen integriertes Überwachungssystem mit Alarmfunktion.
Weru AG 73631 Rudersberg Tel.: (07183) 303-0, Fax: -370 www.weru.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »