Startseite » Technik » Bauelemente »

Sicher toben

Bauelemente
Sicher toben

Eine Kirchengemeinde südlich von Stuttgart erweiterte ihren Kindergarten um Plätze für zweijährige Kinder. Die aktuellen Sicherheitsstandards erforderten zusätzliche sechsstellige Investitionen. Schreinermeister Martin Herr lieferte dazu die geeignete Technik.

Eine zweite Treppenanlage, Brandschutzscheiben, ein Zugangskontrollsystem, Fingerklemmschutz, ausreichend Tageslicht oder die Reduzierung gesundheitsschädlicher Lärmpegel – die Forderungen an die Träger von Kindertagesstätten sind heute immens. Eine an sich überschaubare Erweiterung eines Kindergartens um eine Kleingruppe mit Plätzen auch für zweijährige Kinder zieht eine neue Betriebserlaubnis nach sich und stellt die gesamte Einrichtung auf den Prüfstand. Im Fall des Kindergartens »Panti« in Großbettlingen wuchs die Investition auf rund 330 000 Euro. Für beteiligte Handwerker sind das spannende Aufträge, denn kein verantwortungsbewusster Entscheider traut sich, an der Sicherheit zu sparen. HN


Projektbeteiligte
Architekturbüro Dieter Hoff 73230 Kirchheim unter Teck www.architekt-hoff.de Schreinerei Herr 72639 Neuffen www.architekt-hoff.de
Kath. Kindergarten Panti 72663 Großbettlingen www.unser-ambo.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]