Startseite » Technik » Bauelemente »

Sehen und Lernen

Huga eröffnet Showroom mit Montage- und Seminarbereich
Sehen und Lernen

Huga-Ausstellungs-und-Seminarbereich.jpg
Türen zum Anfassen: eine realitätsnahe Präsentation wirkt überzeugender als Online- oder Printmedien Foto: Huga

Für seine Kunden, Handelspartner und Verarbeiter hat Huga am Unternehmenssitz in Gütersloh einen rund 500 m2 großen Ausstellungs- und Seminarbereich geschaffen. Ob für den fachlichen Austausch, die Präsentation von Schulungs- und Produktvideos oder für Kundenevents – der Showroom mit mehr als 50 Exponaten ist ein kommunikatives Zentrum für alle Zielgruppen des Türenherstellers. Thematisch unterteilen sich die Räume in die Bereiche Design, Technik und Montage: Im Designbereich präsentiert Huga Türkollektionen und Oberflächen in einer wohnraumähnlichen Umgebung. In den Blickachsen angeordnete, raumhohe Bildmotive ermöglichen den Besuchern eine intuitive Orientierung und symbolisieren verschiedene Wohnstile. Im Technikbereich stehen Funktionstüren mit Brand-, Rauch- oder Schallschutzfunktion im Fokus sowie technische Ausstattungsmerkmale. An die Produktausstellung schließt sich ein rund 80 m2 großer Montagebereich an, die »Offene Werkbank«: Hier werden Arbeitstechniken rund um den Tür- und Zargeneinbau vermittelt und im Umgang mit technisch anspruchsvollen Produkten geschult. Über einen Bildschirm können Arbeitsabläufe visualisiert und danach unmittelbar praktisch umgesetzt werden.

Huga KG

33335 Gütersloh

Tel.: (05241) 973-0, Fax: -160

www.huga.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »