Startseite » Technik » Bauelemente »

Schwelle für alle

Barrierefreies Bodenschwellensystem von G-U
Schwelle für alle

Gretsch-Unitas hat mit der Systembodenschwelle bb ein Komfortprogramm für bodenbündige Übergänge entwickelt. Die geprüfte Systemlösung für Haustüren, Fenstertüren und Hebeschiebeelemente ermöglicht mit denselben Bauteilen eine barrierefreie Konstruktion mit einheitlicher Optik.

Für die Haustür ist die Systembodenschwelle in Verbindung mit verschiedenen Profilsystemen CE-zertifiziert. Durch ihre thermische Trennung können Türen und Fenstertüren energieeffizient gebaut werden. Es sind Türstärken bis 88 mm möglich, in ein- oder zweiflügeliger Ausführung. Geprüfte Sicherheit ist bis RC 3 möglich, die Schlagregendichtigkeit erreicht Klasse 9A, auch bei Stulptüren.

An der Fenstertür ermöglicht es eine patentierte Zusatzverriegelung, Standard-Drehkippbeschläge auch bei barrierefreier Konstruktion ohne Fräsarbeiten zu verwenden. Diese Lösung ist auch bei zweiflügeligen Elementen RC2/RC2N-tauglich.

Im Bereich der Hebeschiebeelemente kann die barrierefreie Lösung, durch einige wenige Zusatzbauteile, bei allen GU-Thermostep-Bodenschwellen eingesetzt werden.

Und mit der GU-Thermostep 164 und 204 schließlich bietet Gretsch-Unitas einen Service an, der dem Kunden die Möglichkeit bietet, eine komplett auf Maß zugeschnittene, vorgebohrte und vormontierte Bodenschwelle zu bestellen. Dadurch kann die Fertigungszeit verkürzt und kostentreibender Fertigungsaufwand reduziert werden

Halle 4, Stand 201

Gretsch-Unitas GmbH

71254 Ditzingen

Tel.: (07156) 301-0, Fax: -77980

www.g-u.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »