Startseite » Technik » Bauelemente »

Renaissance der edlen Tafel

Haro hat die Idee des klassischen Tafelparketts wiederbelebt
Renaissance der edlen Tafel

parkettmanufaktur_Tafel_Basket_Achateiche_4c.jpg
Mit Tafelparkett werden Holzböden vollends aristokratisch

Die Parkettmanufaktur des Bodenherstellers Haro hat ihr Sortiment an Premiumparkett erweitert und bietet jetzt, neben dem extrabreiten Plaza-Format, auch hochwertiges Tafelparkett – die Königsklasse des Parketts – in verschiedenen Varianten und Holzarten an. Tafelparkett stellt die hohe Schule der Parkettherstellung dar und basiert auf jahrhundertealten Traditionen und handwerklichen Techniken. Haro-Kunden können zwischen den klassischen Designs Basket, St. Andrew, Loop und Central wählen. Für diese exklusiven Böden werden nur die hochwertigsten Hölzer verwendet: Eiche, Achateiche, Esche arabica, Merbau und Nussbaum. Zusätzlich gibt es das Design Basket noch in der Holzart Räuchereiche – als Ergänzung der Landhausdiele XL Räuchereiche, die ebenfalls exklusiv von Haros Parkettmanufaktur hergestellt wird. Alle Elemente innerhalb einer Tafel sind zur Akzentuierung rundherum dezent gefast. Für ausdrucksstarken, matten Glanz sorgt die eigne »Oleovera«-Öloberfläche des Parkettherstellers. Die Tafeln werden vollflächig mit speziell darauf abgestimmten Klebesystemen verlegt.

Hamberger GmbH & Co. KG

83071 Stephanskirchen

Tel.: (08031) 700-0, Fax: -299

www.haro.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]