Startseite » Technik » Bauelemente »

Profilsystem »Edge« von WnD bei Oknoplast: Kantig und schmal

Stahlverstärkte Kunststofffenster von WnD bei Oknoplast
Kantig und schmal

Schmal, stabil und leicht: 5-Kammer-Profil von WnD Foto: Oknoplast Deutschland GmbH
Schmal, stabil und leicht: 5-Kammer-Profil von WnD Foto: Oknoplast Deutschland GmbH

Das Profilsystem »Edge« des Fensterherstellers WnD entspricht mit seinem kantigen und schlichten Look den gestalterischen Anforderungen moderner Architektur. Hohen Lichtdurchlass erreicht es mit einer Ansichtsbreite der Rahmen und Flügel von 107 mm. Eckige Griffe fügen sich in das Designkonzept ein.

»Edge«-Fenster erreichen mit Dreifach-Wärmeschutzverglasung und warmer Kante einen U-Wert von 0,83 W/m²K bei 70 mm Bautiefe im Blendrahmen. Glaspakete gibt es von 24 bis 47 mm. Das stahlverstärkte 5-Kammer-Profil gibt dem Fensterrahmen Stabilität bei geringem Gewicht. Als Anschlagdichtungssystem eignet sich »Edge« auch für den Renovierungsmarkt.

Das System wird im Fach-handel in unterschiedlichen Ausführungen angeboten: Als Drehkippfenster, als zweiflügeliges Stulpfenster ohne Mittelpfosten und als zweiflügeliges Fenster mit Mittelpfosten. Balkontüren gibt es entweder mit einem Flügel als Dreh- und Drehkippvariante oder mit zwei Flügeln, jeweils nach innen öffnend. Eine multifunktionale Kippfunktion ermöglicht Lüften in verschiedenen Abstufungen. Auf Wunsch gibt es »Edge«-Balkontüren mit einer flachen Schwelle, welche fließende Übergänge von drinnen nach draußen nahezu barrierefrei ermöglicht. Schutz vor Nässe bieten ein Wetterschenkel und Entwässerungsschlitze auf der unteren Blendrahmenseite. So gelangt bei Schlagregen kein Wasser dauerhaft in den Falzbereich zwischen Rahmen und Flügel. Erhältlich ist das Fenstersystem in Weiß sowie in zahlreichen Farben der RAL-Palette, zusätzlich auch in Holzdekoren. Zu einem hohen Einbruchschutz tragen einerseits die Beschläge mit erhöhtem Sicherheitsniveau »Antibreak 1 oder 2« und ein Verbundsicherheitsglas bei, wie man es von Windschutzscheiben bei Autos kennt.

Der polnische Hersteller WnD ist spezialisiert auf Fenster und Türen aus Kunststoff. Er wird in Deutschland vertreten durch die Oknoplast Deutschland GmbH. Die englische Abkürzung WnD steht dabei für »Windows n’ Doors«. Der Hersteller zählt zu den fünf größten polnischen Produzenten und orientiert sich zunehmend auf den westeuropäischen Markt.

Oknoplast Deutschland GmbH
49479 Ibbenbüren
Tel.: (05451) 545837-70, Fax: -90
www.oknoplastgruppe.de


Mehr Bauelemente…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »