Startseite » Technik » Bauelemente »

Gebogenes Glas im Treppenbau

Gebogenes Glas im Treppenbau
Präzision dringend erforderlich

Der Einsatz von gebogenem Glas im Treppenbau ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Michael Pritz, Glasbauexperte der Treppenakademie, hat bereits viele solcher Projekte realisiert und weiß, worauf es dabei ankommt.

Glas ist in einer modernen, transparenten Architektur ein gern eingesetzter Werkstoff. Im Treppenbau spielt beim Einsatz von Glas nicht nur die Ästhetik eine entscheidende Rolle. Alle Glaselemente, wie absturzsichernde Glasgeländer oder begehbare, gläserne Treppenstufen, haben eine Vielzahl von Funktionen zu erfüllen, um dem Gesamtwerk Treppe in allen Statik- wie Designansprüchen zu entsprechen. Eine besonders elegante, aber auch technisch anspruchsvolle Aufgabenstellung ist die Ausführung von gebogenen Gläsern bei Geländern und Brüstungen im Bereich der Spindel- oder Wendeltreppen. Die gebogenen Gläser können hierbei mittels aufnehmendem Stahlprofil (Köcherprofil) oder Punkthalter in die Treppenkonstruktion integriert werden. Das Köcherprofil erfüllt in der Regel als Treppenwange und als Aufnahme für das Glas zwei Funktionen gleichzeitig.

Beim Einsatz von gebogenen Gläsern ist eine äußerst sorgfältige Planung und ein präzises Aufmaß erforderlich. Ein dreidimensionales Aufmaß und eine CAD-Planung können, unter Beachtung der Toleranzrichtlinien der Glasindustrie, das Fehlerpotenzial minimieren und die Freigabe durch den Kunden vereinfachen. Glas kann, anders als Stahl oder Holz, nach der finalen Herstellung zu einem Verbundsicherheitsglas nicht mehr angepasst oder bearbeitet werden. Aus diesem Grund müssen produktionstechnische Machbarkeiten, wie z.B. Radien und Seitenverhältnisse der Parallelogramme, aber auch Glasaufbau, Glasgüte oder Glasdicke in die Planung einbezogen werden. Die Kenntnis der produktionsbedingten Toleranzen, wie die sich ändernden Radien an den Enden der Glasabwicklung und deren Ausgleich mit den gewählten Linien- oder Punkthaltesystemen, führt letztlich zu einem perfekten Ergebnis.

Bei Spindel- und Wendeltreppen ist der Radius ein entscheidender Faktor für qualitativ hochwertige Glasoberflächen. Bei Glasdicken von 4 bis 12 mm beträgt beispielsweise der Minimalradius für thermisch gehärtetes, gebogenes Glas ca. 950 mm. Als Faustregel gilt: Je kleiner der Radius umso stärkere Qualitätseinbußen können in Form von Biegeabdrücken und Anisotropien (doppelte Lichtbrechung durch interne Spannungen bei wärmebehandelten Gläsern) auftreten. All die perfekte Planung hilft letztlich nicht viel weiter, wenn der gewählte Glashersteller keine gültige Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) für die Herstellung des gebogenen Glases besitzt.

Einheit aus Glas und Haltesystem

Gebogene Gläser sind fast ausnahmslos Einzelkonstruktionen, wobei Glas und Haltesystem immer eine Einheit bilden und auch als solches betrachtet werden müssen. Durch die Erwirkung eines Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses (AbP) kann zum Beispiel eine Glas-Köcher-Konstruktion als Grundlage für Statiken dienen und die Anwendung im öffentlichen Bereich als absturzsichernde Brüstungsverglasung ermöglichen. Ferner bietet ein vorhandenes Prüfzeugnis eine wirtschaftliche Umsetzung der gebogenen Glaskonstruktionen.


Michael Pritz ist Geschäftsführer der Glasbau Pritz GmbH in Engelskirchen. Der Betrieb ist europaweit im konstruktiven Glasbau tätig und hält diverse AbPs für Ganzglasbrüstungen. Pritz ist Gründungsmitglied der Treppenakademie.


Hinterrund

Die Treppenakademie ist eine neu gegründete Plattform, auf der Experten ihr Fachwissen rund um den Treppenbau austauschen und weitergeben.
www.treppenakademie.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »