Startseite » Technik » Bauelemente »

Nut, Feder und Schraube

Vollgewindeschraube von Heco zur »anziehenden« Befestigung von Bodendielen
Nut, Feder und Schraube

Der_Kopf_der_HECO-UNIX-top_Dielenschraube_dient_nur_zur_Aufnahme_eines_Antriebs._Sein_kleiner_Durchmesser_eignet_sich_besonders_für_enge_Montagefelder_wie_Nut_und_Feder,_da_er_sich_platzsparend_einschrauben_lässt._
Der kleine Kopf der Schraube lässt sich gut im Holz versenken

Das Funktionsprinzip der Vollgewindeschraube Heco-Unix hat sich im Innenausbau bereits bewährt: Ihre veränderliche Gewindesteigung bewirkt, dass Holzbauteile beim Einschrauben zusammengezogen werden. Diese Eigenschaft kommt auch der Fußbodenbefestigung zugute. Die Schraube zieht die Holzbauteile zusammen und fixiert sie gleichzeitig axial über das Gewinde. Dies erlaubt nicht nur eine schnelle und kostensparende Montage, sondern verhindert auch das lästige Knarzen des Holzbelags am Schraubenschaft. Da die Lasten durch das Gewinde übertragen werden, dient der Kopf nur noch zur Aufnahme eines Antriebes und ist demzufolge sehr klein ausgeführt. Er lässt sich im engen Montageumfeld von Nut und Feder platzsparend einsetzen und steht nicht ins anschließende Bauteil über. Damit ist eine präzise Verbindung der Profilhölzer gewährleistet. Die Bohrspitze reduziert die Spaltwirkung, sodass der Einsatz in dünnen Querschnitten mit geringen Randabständen möglich ist.

Heco-Schrauben GmbH & Co. KG

78713 Schramberg

Tel.: (07422) 989-0, Fax: -200

www.heco-schrauben.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]