Startseite » Technik » Bauelemente »

Nur Glas zu sehen

Finstral stellt Ganzglasfenster vor
Nur Glas zu sehen

Fensterflügel, deren Rahmen hinter Glas verschwinden – bislang war das nur auf der Außenseite möglich. Finstral bietet das rahmenüberdeckende Glas nun auch auf der Flügelinnenseite an.

So viel Glas wie möglich und nicht mehr sichtbarer Rahmen, als nötig – das ist das Prinzip des Finstral-Fensters Cristal. Und auf den ersten Blick scheint das Fenster tatsächlich nur aus Glas zu bestehen: An den vier Rändern brennt der Hersteller eine farbige Emailleschicht in die Glasrückseite ein, exakt in der Breite des Rahmens. So entsteht raumseitig eine vollflächige Glasfront. Wird das Fenster zusätzlich außen mit einer verdeckten Rahmenoptik kombiniert, bietet das Fenster ein Maximum an Glas und Licht. Verdeckte Beschläge unterstützen den eleganten Ganzglascharakter. Optional kann das Cristal-Design auch mit dem Verbundflügel Twin kombiniert werden. So entsteht ein Scheibenzwischenraum, in dem sich ein Sonnen- und Sichtschutz anbringen lässt. Im geschlossenen Zustand verschwindet die Jalousette hinter dem emaillierten Rand.

Das Cristal-Design lässt sich mit verschiedenen Materialien und Flügelvarianten realisieren: Von Kunststoff über Alu, Holz und das nachhaltige Material ForRes bis hin zu den Rahmenformen Step-Line, Nova-Line, Slim-Line oder Classic-Line. Zehn Emaille-Farbtöne setzen farbliche Akzente. Diese Farbtöne stehen auch für die Glas-Modellreihen Vetro und Creativ aus dem Haustürensortiment zur Verfügung. So lässt sich der Innenraum einheitlich gestalten. Die Cristal-Serie geht einher mit dämmstarken Profilen, die bei Finstral immer einen robusten und langlebigen Kunststoff im Kern haben. Das sorgt für optimale Wärmedämmung und Dichtigkeit. Zudem erleichtern die fehlenden Rahmenkanten und Dichtungen der Cristal-Ausführung die Reinigung und Pflege, denn es gibt nirgends waagerechte Flächen.

Finstral AG

I-39054 Unterinn/Ritten

Tel.: +39 (0471) 296611, Fax: 359086

www.finstral.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »