1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Bauelemente »

Fenster-Eckverbindung von Vivaldi: Einfacher, besser, nachhaltiger

»Plug In«: Fenster-Eckverbindung neu gedacht
Mit Schlitz und Zinken

Die Idee der Keilzapfenverbindung Plug In ist es, die Vorteile der Schlitz- und Zapfenverbindung mit der Festigkeit der formschlüssigen Zinkenverbindung zu kombinieren. Der weit ins das Holz reichende Zapfen soll das Verdrehen des Rahmenholzes reduzieren, die angefräste Zinkenform eine dauerhafte Verbindung auf Jahrzehnte sichern.

Die Fenster-Eckverbindung soll dadurch einfacher, besser und nachhaltiger werden. Mit dem Verzicht auf Holzdübel bzw. Schrauben und Rahmenpresse werden die Fertigungskosten reduziert. Den Einsatz dieser geschützten Verbindung sieht der Entwickler Rainer Beiermeister, der in Deutschland die Maschinenwerkzeuge der Firmen Vivaldi, Freud und Metalworld vertreibt, im Massivholz-Rahmenbau mit Fokus auf dem Holzfensterbau.

Zur Anwendung kommt die Keilzapfenverbindung Plug In bei dem Holzfenstersystem mit Hartholz-Vorsatzschale Cover Protect. Es besteht aus 68 bzw. 80 mm dicken Rahmenhölzern. Die 19-mm-Vorsatzschale (Red Grandis, Eiche, Lärche) wird im Einzelteil auf der CNC-Maschine gefertigt, wobei in einer Aufspannung die Eckverbindung und die Einfräsung für die mechanischen Verbinder erfolgt.

Mit einer gesamten Holzstärke von 87 bzw. 99 mm werden sehr gute Wärmedämmwerte erreicht. Optional können die Werkzeuge bis zu einer gesamten Holzstärke von 109 mm ergänzt werden. Der Vorteil dieser Fensterkonstruktion liegt in der durchdachten Schnittgeometrie, die es erlaubt, Holz- und Holz-Alufenster mit einem Werkzeug herzustellen.

Vivaldi Fensterwerkzeuge GmbH
Im Gewerbegebiet 15
73116 Wäschenbeuren
Tel.: +49 (7172) 919106
www.holzbearbeitungswerkzeuge.de


Weitere Beiträge zum Thema Fensterbau

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]