Startseite » Technik » Bauelemente »

Mechanik schlägt Chemie

Türzargen mechanisch einbauen mit Häfele Frame Fix
Mechanik schlägt Chemie

Das System Frame Fix von Häfele, um Türzargen einbauen einfach zu machen, ist zugleich ein Beitrag zum ökologischen Bauen.

Montageschaum, Füllmaterial, Schrauben, fertig, oder? Geht so Türzargen einbauen? Die etablierte Befestigung von Holzzargen mit PU-Schaum aus der Dose erscheint einfach. Sie erfordert aber Spezialwerkzeug, Geschick, Erfahrung und oft auch viel Zeit und teilweise Nacharbeiten. Außerdem: Montageschaum belastet Gesundheit und Umwelt. dazu ist er umständlich in der Entsorgung und erschwert Demontage und Recycling. Darum hat Häfele eine saubere Alternative zum Türzargen einbauen entwickelt.

Türzargen einbauen einfach gemacht

Startec Frame Fix ist eine einfache, mechanische Befestigung, die Monteuren das Leben beim Türzargen einbauen leichter macht. Der Frame Fix besteht aus verzinktem Stahlblech und basiert auf einem Klemmmechanismus, der vertikal, horizontal und seitlich ausgerichtet und verspannt werden kann. Ohne Montageschaum bleiben Baustelle, Luft und Umwelt sauber und frei von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen. Gleichzeitig schätzen montierende Schreiner und Tischler, dass das System zum Türzargen einbauen nachträglich verstellbar und leicht rückbaubar ist. Zugleich gibt es Bauherren das gute Gefühl, ohne Chemie ihr Heim zu bauen.

Sechs Gründe, um ohne Montageschaum Türzargen mechanisch zu installieren:

  • Sehr einfache Montage: Der Einbau von Türzargen mit Frame Fix ist in wenigen Schritten erledigt und erklärt sich von selbst. Auch ohne spezifische Ausbildung lassen sich klassische Einbaufehler vermeiden.
  • Fertig heißt fertig: Nach der Montage ist die Tür sofort belastbar und gebrauchsfertig – Probleme mit nachdrückendem Schaum sind passé!
  • Kleiner Werkzeugkasten: Sie benötigen wenig Werkzeug, keine Keile und Spreizen. Aufwendige Reinigungsarbeiten bleiben Ihnen erspart.
  • Fest bleibt fest: Temperatur, Luft- und Mauerfeuchte wirken sich nicht negativ auf die Montage aus.
  • Leicht anpassbar und rückbaufähig: Das System ist – sogar nachträglich – dreidimensional verstellbar. Der Ausbau ist ebenso einfach wie der Einbau.
  • Sauber für uns alle: Frame Fix belastet weder die Umwelt noch Ihre Gesundheit. PU-Schaumdosen müssen nicht gesammelt und ins Recycling gegeben werden.

Mehr zu cleverem Ausbau zeigt der Beitrag: Auf den Punkt gebracht

Häfele GmbH & Co. KG

72202 Nagold

Tel.: (07452) 95-0, Fax: -200

www.haefele.de


Info

Frame Fix

Das Video zeigt den Vergleich zwischen Frame-Fix-Montage und klassischer Schaumvariante

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »