Startseite » Technik » Bauelemente »

Glastrennwandsystem C. R. Laurence (CRL): Maximale Transparenz

Glastrennwandsystem C. R. Laurence (CRL)
Maximale Transparenz

CRL_Trennwandsystem_Office_2.jpg
Filigran, schlank, modern: das Glastrennwandsystem von CRL Foto: C.R. Laurence of Europe GmbH

Mit dem Glastrennwandsystem Office bietet C. R. Laurence (CRL) eine schlanke Lösung für den modernen Innenausbau. Das trockenverglaste Profilsystem sorgt mit seinen im Markt einzigartig filigranen Decken-, Wand- und Zargenprofilen für maximale Transparenz. Die Aluminiumprofile mit mattschwarz pulverbeschichteter, EV1 eloxierter oder in Edelstahloptik gehaltener Oberfläche bieten im Zusammenspiel mit der Verglasung ein elegantes Erscheinungsbild. Das Unternehmen unterstützt Kunden und Verarbeiter nach Wunsch bei der Planung des Systems und liefert bei individuell konfektionierten Systemen die Glaszeichnungen gleich mit.

Die Office-Profile sind auf Glasstärken von acht bis 16 mm Einscheibensicherheitsglas (ESG) oder Verbundsicherheitsglas (VSG) ausgelegt. Das System kann auch Isolierglasscheiben aufnehmen.

C.R. Laurence of Europe GmbH

74360 Ilsfeld

Tel.: (07062) 91593-0, Fax: -16

www.crl.eu

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »