Roto erreicht Einbruchschutz RC 2 bei gekipptem Fenster

Lüften ohne Bedenken

w_(string):_"3508"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_GI.B_(half)_GI.G_(half)_GI.R_(half)_Gesamtmaske.B_(half)_Gesamtmaske.G_(half)_Gesamtmaske.R_(half)_Multi_Matte_11_12_13.B_(half)_Multi_Matte_11_12_13.G_(half)_Multi_Matte_11_12_13.R_(half)_Multi_Ma
Roto hat den Problemfall Kippstellung sicherheitstechnisch gelöst

Das Beschlagsystem Roto NX für Fenster und Fenstertüren schafft auf mehreren Gebieten Kundennutzen – neben seinen Stärken in puncto Wirtschaftlichkeit, Komfort und Design: so gewährleistet der Beschlag dank spezieller Stahl-Schließstücke auch bei bis zu 65 mm gekippten Fenstern eine Einbruchhemmung gemäß RC 2. Durch die Kombination von drei »TiltSafe«-Bauteilen mit V-Schließzapfen und abschließbarem Griff wird das bisherige Sicherheitsproblem Kippfenster erstmals dauerhaft entschärft. Vorteile bietet die neue Beschlaggeneration außerdem in der Verarbeitung: Die Bandseite P für Kunststofffenster ermöglicht schon in der Standardausführung eine Traglast von 130 kg pro Flügel. Dadurch sind oft nachgefragte Elemente im Grenzbereich von 100/105 kg nun unproblematisch und können »ganz normal« durch die Fertigung laufen. Mit zwei Zusatzschrauben eignet sich die Bandseite sogar für 150 kg schwere Flügel.

Roto Frank AG

70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: (0711) 7598-0, Fax: -275

www.roto-frank.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »