Startseite » Technik » Bauelemente »

Glastüren von Jeld-Wen

Erweitertes Programm an Glastüren von Jeld-Wen
Licht macht Laune

Jeld-Wen erweitert als Systemanbieter für Innentüren sein Sortiment um eine Serie von Ganzglastüren. Sie sind auf das bestehende Programm abgestimmt, können mit diesem kreativ kombiniert und unkompliziert mitbestellt werden.

Im Herbst und Winter, wenn wir einen Großteil der Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, kommt es darauf an, dass wir uns zu Hause wohlfühlen. Glastüren spielen in diesem Kontext eine wichtige Rolle: Sie machen Räume heller und vergrößern optisch den Innenraum, d. h. sie steigern die gefühlte Bewegungsfreiheit. Gleichzeitig erfüllen sie die Aufgabe aller Innentüren – Räume funktional voneinander abzutrennen. Dabei sind Kunden mittlerweile gewohnt, den Stil ihrer Inneneinrichtung auch bei den Türen konsequent durchzuhalten. Und wenn die Türen dann noch aus verschiedenen Materialien bestehen sollen, ist es wichtig, auf einen Hersteller zurückgreifen zu können, der diesen Individualitätsanspruch mit seinem Sortiment bedienen kann.

Türen im Designverbund

Dem Markttrend folgend, bietet Jeld-Wen ein systematisiertes Glastürensortiment an, das sich an der Vielfalt und Individualität der Kundenanforderungen orientiert. Damit haben der Fachhandel und das ausführende Handwerk die Möglichkeit, zur Erfüllung der Kundenwünsche auf eine einfache und leicht zu administrierende Lieferkette zurückzugreifen. Denn es ist jetzt bei Jeld-Wen möglich, bisher getrennte Bestellungen systemkonsistent zu kombinieren. Holztüren, Stahlzargen, Drücker und Ganzglastüren werden en bloc bestellt und zusammen geliefert. Das Programm der Ganzglastüren basiert auf vier Säulen: Basic, Basic Plus, Trend und Avantgarde – insgesamt über 30 Modelle. Zu den drei beliebtesten Basic-Versionen zählen die Varianten Basic Klarglas, Basic satiniert und Basic 4 Linien, satiniert und streifenklar, wobei die beiden ersten auch mit Verbundsicherheitsglas erhältlich sind. Die Jeld-Wen-Ganzglastüren sind im Standard mit ESG (Einscheibensicherheitsglas) ausgestattet, können aber wahlweise auch als VSG-Variante bestellt werden. Die Basic-Modelle zeichnen sich durch universelle Verwendbarkeit aus und durch ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Ferner sind sie im Rahmen von Jeld-Wens 5plus-Lieferprogramm erhältlich, d. h., dass sie ohne Aufpreis innerhalb von fünf Werktagen geliefert werden.

Einfach, Plus und Extra

In schlichtem zeitlosem Design gehalten sind die sieben Modelle der Serie Basic Plus. Alle Varianten bestehen aus ESG-Weißglas. Modern und jugendlich sind die Türen in der Linie Trend Design. Die 12 Modelle sind in Weiß- oder Grauglas sowie im Designverbund mit Jeld-Wens Trendtüren in Holz erhältlich. Dies bedeutet, dass Innentüren mit identischer Modelloptik, jedoch unterschiedlichem Material, kombiniert werden können. Für Kunden mit gehobenen Ansprüchen gibt es die elf Modelle der Serie Avantgarde. Puristische Designs aus Grau- oder Weißglas geben diesem Sortiment eine distinguierte Note.

Und das alles ganz schnell

Alle Ganzglastüren können auch als vor der Wand laufende Schiebetüren bestellt werden. Innerhalb des Liefersystems 5plus können Glas- und Holztüren im Mix geordert werden. Dies verschafft dem Fachhandel und dem Handwerk einen Wettbewerbsvorteil. Händlern bietet Jeld-Wen die Möglichkeit der Produktpräsentation in Form von Mustertüren sowie speziellen POS-Modulen für die Ausstellungen. Die entsprechende Unterstützung kann direkt über den Jeld-Wen-Außendienst angefragt werden. -HN


Steckbrief

Jeld-Wen GmbH & Co. KG

86732 Oettingen
Tel.: (09082) 71–0, Fax: –111

www.jeld-wen.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]