1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Bauelemente »

Kunststoff mit wohnlicher Holzschale

Bauelemente
Kunststoff mit wohnlicher Holzschale

Holz-Kunststoff-Fenstersystem mit Stilvarianten von Finstral

Der Gochsheimer Fensterhersteller Finstral läutet mit seinem Fenstersystem »Lignatec 200« einen Paradigmenwechsel ein. Bei Verbundsystemen aus zwei Materialien war es bislang üblich, Holzprofile als Basis einzusetzen und sie im Außenbereich mit Aluminium- oder Kunststoffschalen zu schützen. Das Finstral-System setzt auf Kunststoffprofilen auf und versieht sie auf der Innenseite mit massiven Holzverschalungen.

Der natürliche Werkstoff verleiht dem Raum einen behaglichen und naturnahen Charakter. Das pflegeleichte Kunststoffprofil an der Außenseite schützt wirksam vor Verwitterung.
Mit einem Blendrahmen in Bautiefe 84 mm erreicht das Fenstersystem Uw-Werte bis zu 0,84 W/m²K. Demnach ist auch ein Einsatz im Passivhaus möglich. Für Luft- und Wasserdichtheit sorgt ein Mitteldichtungssystem. Die Glasverklebung hält die Flügelprofile stabil im Winkel.
Drei Flügelvarianten schaffen die notwendige gestalterische Flexibilität. Die Merkmale der Flügelvariante »Classic-line« sind ihr geschwungenes Profil und der Halbflächenversatz in der Außenansicht, die mit 31 mm sehr schmal ist. Das Fenster wird im Standard mit einer 40 mm Dreifachverglasung ausgestattet. Hinzu kommen die flächenversetzte Variante »Step-line« und die moderne Variante »Nova-line« mit komplett verdeckt liegenden Flügelrahmen. In der Optik werden so besonders schmale Ansichtsbreiten und große Glasflächen erzeugt. Neben den Fensterflügeln wird auch die Finstral-Hebeschiebetür in Holz-Kunststoff verfügbar sein. Die raumseitigen Holzschalen in Esche sind in den Tönungen Eiche, Nuss hell, Nuss dunkel, Kirsch und Grauweiß lackiert.
Finstral GmbH 97469 Gochsheim Tel.: (09721) 6446-0, Fax: -666 www.finstral.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »