Startseite » Technik » Bauelemente »

Kreativ-Hotel mit Retro-Flair

Das Göttinger Designhotel Freigeist setzt auf Haro-Parkett
Kreativ-Hotel mit Retro-Flair

Haro-Bibliothek143.jpg
Strukturierte Eiche belebt die sparsam möblierte Bibliothek

In Göttingen hat im Sommer 2018 das Hotel Freigeist eröffnet. Das Designhotel ist Teil der Marke Freigeist & Friends, gegründet von einer Holdinggesellschaft unter der Leitung eines Hoteliers und eines Unternehmers. Zur Gruppe gehören auch Hotels in anderen Städten – gemeinsam ist ihnen, dass sie sich unterscheiden: Jedes Freigeist-Hotel trägt eine eigene, durch seinen Standort geprägte Handschrift. Stark individualisierte Einrichtungs- und Gastronomiekonzepte vermitteln dem Gast – im Gegensatz zur typischen Hotelkette – ein unwiederholbares Hotelerlebnis. Zum Konzept gehört, dass Einrichtungsdetails zum Teil eigens entworfen werden, zumindest jedoch von gehobenen Markenherstellern stammen. Holzböden z. B. kommen bevorzugt von Haro. In Göttingen entschieden sich die Architekten für die Landhausdiele Eiche strukturiert in Bio-Tec-Oberfläche. Die Öl-Wachs-Oberfläche des Haro-Parketts überzeugte die Gestalter mit ausdrucksstarker Optik, geringem Pflegeaufwand und damit, dass es auch für die starke Belastung in der Lobby und im Restaurantbereich geeignet ist.

Hamberger GmbH & Co. KG

83071 Stephanskirchen

Tel.: (08031) 700-0, Fax: -299

www.haro.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]