Startseite » Technik » Bauelemente »

Hohlkehlenzarge für Weißlacktüren von Prüm

Hohlkehlenzarge für Weißlacktüren von Prüm
Konsequent klassisch

HK_ZARGE_ELEGANCE_PRIMO.jpg
Auch die Fußleiste gehört zu einem harmonischen Gesamtbild Foto: Prüm-Türenwerk GmbH

Zargen geben Türen einen Rahmen und erzeugen mit ihnen zusammen eine Gesamtwirkung, die umso gelungener ist, je genauer beide aufeinander abgestimmt sind. Mit einer Hohlkehlenzarge hat deshalb Prüm sein Weißlack-Programm ergänzt. Die stilvolle Zarge eignet sich zur Kombination mit den Weißlacktüren Classic, Modena und Primo aus dem Elegance-Programm oder auch mit der modernen Weißlacktür Royal-400. Gefertigt wird die Zarge ausschließlich in einer strahlend weißen Oberfläche ähnlich RAL 9016 und einer filigranen »kleinen Rundkante«. Hier ist Prüm konsequent: Alle Türmodelle in der Weißlack-Oberfläche 9016 werden ausschließlich mit kleinem Kantenradius an Türblatt und Zarge gefertigt. Das schafft Einheit und Klarheit.

Prüm-Türenwerk GmbH

54595 Weinsheim/Eifel

Tel.: (06551) 12-01, Fax: -550

www.tuer.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »