Startseite » Technik » Bauelemente »

Vakuum-Isolierglas von AGC Fineoglass

Vakuum-Isolierglas von AGC Fineoglass
Isolierglas neu definiert

20-14_Fineo.jpg
Historische Fenster, hochisolierend: Das Vakuum-Glas lässt sich in alte Rahmen einbauen – hier eine Bibliothek in den Niederlanden Foto: AGC Glass Europe

Das Vakuum-Isolierglas Fineo besteht aus zwei mindestens 3 mm starken Glasscheiben, die jeweils eine hochisolierende Beschichtung tragen und nur durch eine Vakuumschicht von 0,1 mm voneinander getrennt sind. Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten kommt es ohne Evakuierungsöffnung aus: Jeglicher Wartungsbedarf entfällt, die technischen Werte bleiben dauerhaft konstant.

Fineo verfügt über die Ästhetik eines Einscheibenglases und ist für das Nachrüsten in bestehende Profile geeignet. Deshalb vermarktet es der Hersteller derzeit vornehmlich für Bestand und Denkmalschutz. Das Glas dämmt mit einem Ug-Wert 0,7 W/(m²K) im Standardaufbau ebenso gut wie eine Dreifachverglasung, wiegt aber beim Glasanteil rund ein Drittel weniger, was filigrane Profile und den Einbau in Fenster historischer Altbauten ermöglicht. Verglichen mit einem herkömmlichen Dreifachglas mit zwei Low-E-Beschichtungen gelangen 15 Prozent mehr Tageslicht in den Raum und der Schallschutz verbessert sich um 3 dB (RW + Ctr nach EN 12758), auch im niederfrequenten Spektrum, zum Beispiel bei Verkehrslärm. Zudem entstehen keine Konvektionsverluste bei horizontalem oder schrägem Einbau, was den Wohnkomfort und die Energiebilanz verbessert.

Da Fineo über keine herkömmlichen Dichtungen verfügt, sondern in einem schmalen Randbereich von 5 mm keramisch aufeinander geschmolzen wird, ist die Dämmung zeitlich unbegrenzt konstant, es sei denn, das Glas wird physisch zerstört.

In Zukunft sollen die technischen Eigenschaften des neuen Glases auch in neuen Fenstern zur Geltung kommen: Der Hersteller plant die Zusammenarbeit mit industriellen Fensterproduzenten.

Interpane Glas Industrie AG

37697 Lauenförde

Tel.: (05273) 809-0, Fax: -238

www.fineoglass.eu

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »