Startseite » Technik » Bauelemente »

Integriertes Arbeiten möglich

Bauelemente
Integriertes Arbeiten möglich

Klaes kommt mit einer neuen Softwareversion zur Ligna
Klaes stellt auf der Ligna die Version 7.3 vor

Die neue Version der Klaes-Fenstersoftware wurde u. a. im Workflow-Bereich optimiert. Frei definierbare Merkmale bei Vorgängen und Belegen helfen Auswertungen zu präzisieren und die Prozessorganisation noch individueller zu modellieren. Außerdem liefert das Anfragenmanagement die gewünschten Informationen schon vor dem ersten Angebot. In der neuen Objektkalkulation wurden die speziellen Anforderungen aus diesem Bereich umgesetzt. Ebenfalls neu ist die OpenTrans-Schnittstelle 2.x für den Datenaustausch bei der Warendisposition.

Auch die Module »Klaes ERP« und »Klaes 3D« wurden weiterentwickelt und warten mit verschiedenen neuen Features auf.
Horst Klaes GmbH & Co. KG 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel.: (02641) 909-0, Fax: -2000 www.klaes.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »