Startseite » Technik » Bauelemente »

Insektenfrei trotz großer offener Fläche

Bauelemente
Insektenfrei trotz großer offener Fläche

Im Vergleich: Standardgewebe (l.) und Transpatec von Neher
Reißfestes Schutzgewebe aus Hightech-Fäden von Neher

Bei Insektenschutzgeweben wird häufig bemängelt, dass sie die Durchsicht und den Luftaustausch einschränken. Das »Transpatec«-Gewebe von Neher hat sehr viel offene Fläche und erscheint von außen und von innen fast unsichtbar. Weil die einzelnen Maschenöffnungen jedoch kleiner sind als bei einem Standardgewebe, ist der Schutz vor Insekten verbessert. Der Hersteller setzt auf extrem feine Hightech-Fäden, die mit einer speziellen Webtechnik verarbeitet werden. Die Fäden werden am Kreuzungspunkt fest verbunden, so dass eine äußerst hohe Reißfestigkeit und Witterungsbeständigkeit gewährleistet ist.

Weitere Neuheiten am Neher-Stand auf der Bau 2011 waren das schwellenfreie und quer verschiebbare Insektenschutz-Plissee mit einer Flügelbreite von 1,70 m oder die beidseitig bedienbare Griffsprosse für Türen.
Neher Systeme GmbH & Co.KG 78665 Frittlingen Tel.: (07426) 5282-0, Fax: -52 www.neher.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »