Startseite » Technik » Bauelemente »

Innovationsfreudig

Bauelemente
Innovationsfreudig

Modell XD21 aus dem neuen Programm von Trendtüren
Trendtüren setzt neue Fertigungstechniken ein

Innovative Verglasungs- und Frästechniken setzt die Trendtüren GmbH bei ihren jetzt vorgestellten Haus- und Zimmertüren ein. Erstere erlauben einen flächenbündigen Einbau der Dreifach-Isolierverglasung. Zusätzlich erfolgt eine Glasrandlackierung, die für ein formschönes und edles Design sorgt.

Bei den Bauelementen in Rahmentüroptik sorgt eine spezielle Frästechnik für Verbesserungen. In Verbindung mit der »Hightech-Trendlack-Oberfläche« wird die Witterungsbeständigkeit in den profilierten Bereichen deutlich erhöht. Haustüren sind mit einer durchgehenden Aluminium-Dampfsperre im gesamten Türblatt ausgestattet. Außerdem können alle Haustüren raumseitig an die Zimmertüroptik angepasst werden.
Trendtüren Richard Burger GmbH 92239 Beilngries Tel.: (08461) 60607-0, Fax: -7 www.trend-tueren.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »