Startseite » Technik » Bauelemente »

In allen Fällen sicher

Neu konstruierter Fingerschutz von Athmer
In allen Fällen sicher

Auch schnelle Demontage zur Revision der Tür ist möglich
Das Fingerschutzsystem NR-32 UniSafe ermöglicht eine hundertprozentige Türspaltabdeckung bis zur Unterkante und bietet damit vollständige Sicherheit, vor allem für Kleinkinder, die auf dem Boden krabbelnd ihre Umgebung erkunden. Das Klick-System ist manipulationssicher und verhindert, dass ungewollt Änderungen am Schutzmechanismus vorgenommen werden. Der Fingerschutz kann zeit- und kostensparend im laufenden Gebäudebetrieb montiert werden. Auch eine zweistufige Montage im Objekt durch zeitversetzte Lieferung der Befestigungsprofile und des eigentlichen Fingerschutzsystems ist möglich. Die Konstruktion der Halteleiste ermöglicht eine Ausklinkung vor Ort, um das System auch an Türen mit Pushbar, Touchbar oder Rammschutzbügel anzupassen. Das widerstandsfähige Tuch ist für die Innen- und Außenanwendung entwickelt worden und ermöglicht so ein durchgehendes Design im gesamten Gebäude. Der Klemmschutz ist für alle Türsysteme geeignet und kann farblich und in der Länge an die Türen angepasst werden.

Athmer oHG
59757 Arnsberg-Müschede
Tel.: (02932) 477-500, Fax: -100
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »