Startseite » Technik » Bauelemente »

Grenzenlose Transparenz

Bauelemente
Grenzenlose Transparenz

Panlight mit Satinato-Folie, kombiniert mit raumhohen Blockzargen
Ganzflächiger Verglasungsaufbau von PANraumsysteme

Das System »Panlight« von PANraumsysteme aus Oberkirch ermöglicht mit seinen schlanken Profilen große Raumtransparenz. Ohne vertikale Verbindungsprofile sind ganzflächige Verglasungen bis zu 3300 mm Raumhöhe umsetzbar. Die Verbindung der Glaselemente mit einem beidseitig haftenden Spezialklebeband sorgt für eine saubere Optik und erleichtert später Umbauarbeiten. Auch das zweigeteilte Anschlussprofil (Grund- und Abdeckschiene) begünstigt die Flexibilität des Systems. Die Profile unterstreichen mit nur 40 mm Höhe die Leichtigkeit der Konstruktion, die sich auch beim Anschluss an die ergänzenden Türzargen zeigt: Das Glas läuft in eine Nut und führt so die rahmenlose Linie durchgehend fort. Panlight vereint zwei eigentlich gegensätzliche Eigenschaften: Schallschutz und Raumtransparenz. Bei 3300 mm Raumhöhe beträgt die Luftschalldämmung nach DIN EN ISO 140–3 bis zu 41 dB.

PANraumsysteme GmbH 77704 Oberkirch Tel.: (07802) 7018-70 Fax: -40 www.pan-armbruster.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »