Startseite » Technik » Bauelemente »

Gegensatz aufgehoben

Schallschutz ist bei leichter Bauweise möglich
Gegensatz aufgehoben

Variflex 88: elegante Schallschutztrennwand von Dorma
Wie lässt sich bei beweglichen Trennwänden mit geringer Wandstärke eine erhöhte Schalldämmung erzielen? Für diese Herausforderung hat Dorma Hüppe eine Lösung gefunden: die Trennwand Variflex 88, die mit nur 88 mm Wandstärke – 12 Prozent weniger als vergleichbare Trennwände – einen Schalldämmwert bis zu Rw 58 dB erreicht. Die insgesamt schmale Konstruktion bietet Planern zudem den Vorteil, dass für die Parkstellung der Elemente weniger Platz benötigt wird. Gleichzeitig bringt die kleinere Dimensionierung der Parkbereiche einen Raumgewinn für den Rest der Nutzfläche. Durch den schmaleren Aufbau konnte das Flächengewicht reduziert werden. Dies bringt nicht nur statische Vorteile, sondern das leichtere Handling bietet auch mehr Komfort in der täglichen Anwendung.

Dorma Hüppe GmbH & Co. KG
26655 Westerstede/Ocholt
Tel.: (04409) 666-0
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »