1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Bauelemente »

Friesische Talkshow

Zweigeteilte Türen in norddeutscher Tradition
Friesische Talkshow

Friesische Talkshow
Für Nordlichter: zweigeteilte Haustür von Frovin
Ein nachbarschaftlicher Plausch – norddeutsch: Klönschnack – spielte sich im traditionellen Friesenhaus häufig an der zweigeteilten Haustür ab, die vollständig oder nur zur Hälfte geöffnet werden konnte. Solche Klöntüren hat der Hersteller Frovin im Programm, konstruiert und gebaut nach modernem technischem Standard. Die Türen eignen sich für Neu- und Altbau gleichermaßen. Besondere Beschläge und Füllungen verhindern Energieverluste und Luftzug. In beide Flügel können Lichtausschnitte integriert werden. Die Türen sind in allen RAL-Farben erhältlich, für oben und unten können außerdem unterschiedliche Füllungen gewählt werden.

Frovin GmbH
40670 Meerbusch
Tel.: (02159) 9167-0, Fax: -44
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »