Startseite » Technik » Bauelemente »

Fensterprofil ReFrame von Kömmerling

Fensterprofil ReFrame von Kömmerling
Zu 100 % aus recyceltem Kunststoff

ReFrame-Foto5-Werk-Berlin-profine.jpg
ReFrame-Profile sind mit einer technisch und optisch hochwertigen Oberfläche veredelt Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Beim branchenweiten Recycling von PVC-Fenstern zählt Profine schon länger zu den Pionieren, ein zusätzliches, eigenes Recyclingprogramm geht jetzt einen Schritt weiter: Kömmerling ReFrame ist das erste Profil des Herstellers, welches zu 100 % aus recyceltem Kunststoff besteht. Es hat eine theoretische Lebensdauer von rund 50 Jahren und kann mehrfach recycelt werden: Alte Fenster gehen in den Werkstoffkreislauf ein, werden zu PVC-Granulat verarbeitet und zu neuen Fenster- und Türprofilen extrudiert. Dabei stehen die technischen Materialeigenschaften uneingeschränkt zur Verfügung, wie z. B. hohe Wärmedämmung oder farbliche Gestaltungsmöglichkeit. Das Profil wird mit der farbigen Oberfläche ProCoverTec veredelt, die den Fenstern ein luxuriöses, mattes Erscheinungsbild verleiht. Die Oberfläche gewährleistet zudem hohe UV-Beständigkeit und IR-Reflexion. Auch passivhaustaugliche Fenster sind mit ReFrame-Profilen möglich..

Profine GmbH

53840 Troisdorf

Tel.: (02241) 9953-0, Fax: -3561

www.koemmerling.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »