Bauelemente

Form reduziert, Funktion erweitert

Neues Fenstersystem Studio von Unilux
Studio: die neue Kunststofffenster-Linie von Unilux

Auf der technischen Basis seines „Premio“-Fensters hat Unilux das neue Fenstersystem „Studio“ entwickelt. Mit seiner geradlinigen Formensprache ist es vor allem für die gestalterischen Anforderungen moderner Bauten geeignet. Das Vierkammer-Profil des Fensterflügels mit 70 mm Bautiefe gewährleistet Wärmeschutz auch bei extremen Temperaturen. Die Formbeständigkeit wird durch einen Stahlkern erreicht; die Ecklager sind mit mindestens zwei Schrauben in den Kern hinein verankert. Der Bedienkomfort bleibt durch hochwertige Beschläge während der gesamten Nutzungszeit erhalten. Eine Flügelhebe-Einrichtung erleichtert das Schließen: Automatisch wird der Fensterflügel in die richtige Position geführt.

Das Studio-Fenster ist kostenbewusst entwickelt, bietet dabei jedoch eine große Auswahl an Formen, Gläsern und technischen Ausstattungsmerkmalen, von der Fehlbedienungssperre über die Kippweiteneinstellung bis zur zusätzlichen schalldämmenden Mitteldichtung.
Unilux AG 54528 Salmtal Tel.: (06578) 1890 Fax: (06578) 1880 www.unilux.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »