Startseite » Technik » Bauelemente »

Schiebetüren: Eclisse optimiert seine Einbaukästen

Eclisse optimiert seine Einbaukästen
Extrem robust

Eclisse Einbaukästen PiSchiebeTuer_Eclisse.jpg
Die Summe der Details machts: Eclisse hat seine Einbaukästen weiter optimiert Foto: Eclisse

Eclisse hat seine Einbaukästen für eine noch höhere Belastbarkeit ausgelegt. Das Profil der Quertraversen wurde verbreitert und mit einer neuen Mikroperforierung ausgestattet, die das Verschrauben erleichtert. Für Stabilität sorgen auch verstärkte Verbindungselemente zwischen Schubkasten und Laufschiene.

Ein weiteres Plus in puncto Robustheit ist der patentierte Distanzhalter, der auch beim Setzen der Kästen die Geradlinigkeit zwischen Box und Anschlagprofil des Türblattes gewährleistet. Insgesamt ist die Konstruktion des Systems eine clevere Kombination aus Leichtbauweise und maximaler Stabilität. Biegetests haben ergeben: Das neue Modell liegt in Sachen Robustheit um 25 Prozent über dem Vorgängermodell.

Eclisse Deutschland GmbH
Landwehrstraße 54
64293 Darmstadt
Tel.: +49 800 334711-0
www.eclisse.de


Weitere Meldungen zum Thema Schiebetüren von Eclisse

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]