Startseite » Technik » Bauelemente »

Exakt ausrichten und abstützen

Bauelemente
Exakt ausrichten und abstützen

Montagesystem aus Streben und Zwingen von Bessey

Die moderne Technik der Türfuttermontage mittels Montageschaum erfordert Werkzeuge, die ein exaktes Ausrichten und Abstützen ermöglichen. Die Türfutterstrebe »TU« von Bessey bildet mit der Türfutter-Richtzwinge »TFM« und der Winkel-Türfutter-Richtzwinge »WTR« ein Montagesystem, das diesem Anspruch gerecht wird. Dadurch wird der Einbau von Türfuttern spürbar erleichtert und rationalisiert.

Die Türfutterstrebe fixiert und stützt das Türfutter beim Ausschäumen in der Mauerfuge exakt und schonend ab. Die kreuzförmige Druckplatte wird mittels Klemmzwingen am Futter gehalten und lässt sich auf Futtertiefen von 6 bis 30 cm einstellen. Zum exakten Einstellen der Türbreite ist auf dem Inneren der beiden teleskopartig gekuppelten Alu-Rohre eine Millimeter-Skala angebracht.
Die für das Verschieben des Futters vorgesehene Türfutter-Richtzwinge ersetzt die Ausrichtkeile. Sie wird zunächst am Türfutter befestigt. Eine Druckspindel stützt zur Wand hin ab. Mit der anderen Spindel richtet man das Türfutter aus und verkeilt es im Wandausschnitt. Die Winkel-Türfutter-Richtzwinge fixiert die Ecken zur exakten Montage im 90°-Winkel.
Bessey Tool GmbH & Co.KG 74321 Bietigheim-Bissingen Tel.: (07142) 401-0, Fax: -333 www.bessey.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »