Hoermann_Aluzarge.jpg
Montage der spiegellosen Aluzarge in einer Leichtbauwand
Spiegellose Aluminiumzarge für T30-Türen von Hörmann

Eleganz und Brandschutz

Feuer- und Rauchschutztüren schaffen eine Verbindung baulich getrennter Brandabschnitte. Durchdachte Brandschutzkonzepte müssen jedoch oftmals nicht nur funktional die beste Lösung bieten, sondern sollen in repräsentativen Gebäudeteilen auch optischen Ansprüchen genügen. Die feuerhemmenden Aluminiumelemente HE 311/321 von Hörmann können im Innenbereich mit einer spiegellosen Aluminium-Zarge montiert werden und ermöglichen dadurch eine ästhetische Brandschutzlösung im Objektbau, mit der hohe architektonische Ansprüche an Transparenz und Eleganz zu erfüllen sind. Die Aluminiumzarge der T30-Türen verfügt auf der Bandseite über einen Zargenspiegel von lediglich 4,5 mm. Das sorgt für eine schmale Ansicht, die sich außerdem flächenbündig in die Wand integriert. Mit der spiegellosen Zarge entsteht eine Türansicht praktisch ohne sichtbaren Zargenspiegel, außerdem ist damit die Nutzung der maximalen Durchgangsbreite möglich. Die Montage der Türen ist für den Innenbereich bauaufsichtlich zugelassen.

Hörmann KG Verkaufsgesellschaft

33803 Steinhagen

Tel.: (05204) 915-0, Fax: -341

www.hoermann.com