Startseite » Technik » Bauelemente »

Ein zweites Leben für alte Treppen

Bauelemente
Ein zweites Leben für alte Treppen

Ausgereiftes Franchise-Konzept: Treppenrenovierung mit Portas
Treppenrenovierungssystem von Portas

Treppen müssen richtig was aushalten! Turnschuhe, Stöckelschuhe, Hundepfoten sowie hin und wieder auch Möbelstücke hinterlassen ihre Spuren. Die Folge sind abgenutzte, unansehnliche Stufen. Zeit für eine neue Treppe bzw. Zeit, der alten Treppe ein zweites Leben zu schenken! Portas bietet ein durchdachtes Renovierungssystem, bei dem die alte Treppe erhalten bleibt und maßgenau mit neuen Stufen aus Vollholz oder aus Laminat überbaut wird.

Aufgrund des Generationswechsels werden aktuell einige Gebiete im Portas-Verbund frei und können neu vergeben werden. Das Unternehmen, das sich durch Renovierungslösungen für alle Wohnbereiche im Markt etabliert hat, bietet seinen Partnern nicht nur eine Alleinstellung in einem Zukunftsmarkt, sondern auch ein exklusives Verarbeitungsgebiet. Die Partnerbetriebe erhalten von der Firmenzentrale intensive Betreuung und umfangreiche Unterstützung für einen dauerhaften Unternehmenserfolg.
Portas Deutschland GmbH & Co. KG 63128 Dietzenbach Tel.: (06074) 404-0, Fax: -190 www.portas.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »