Startseite » Technik » Bauelemente »

Die Zukunft des Bauens

Bauelemente
Die Zukunft des Bauens

Vom 14. bis 19. Januar 2013 findet in München die Messe Bau 2013 statt. Über 2000 Aussteller aus 40 Ländern informieren auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme auf 183 000 m² Fläche.

Welche Themen werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten das Planen und Bauen bestimmen? Vier hat die BAU 2013, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme in München definiert. Als Leitthemen werden sie auf der BAU 2013 den Takt vorgeben: »Nachhaltigkeit«, »Generationengerechtes Bauen«, »Energie 2.0« und »Stadtentwicklung«.

Ausgerichtet an vier Leitthemen
Viele Aussteller werden ihre Präsentationen danach ausrichten und Lösungen dazu vorstellen. In Sonderschauen der BAU werden die Themen anhand von Produkt- und Projektbeispielen veranschaulicht. Nachhaltigkeit – der Begriff ist für die Bauwirtschaft zum Inbegriff des Handelns geworden. Er ist die Klammer für alle anderen Leitthemen der BAU.
Im Zeichen der Energiewende
Die von der Türen- und Fensterbranche gezeigten Produkte stehen im Zeichen der Energiewende, denn als elementare Gebäudebestandteile kommt Fenstern und Türen bei der Realisierung dieses Ziels eine entscheidende Rolle zu. Wo die Diskussion rund um dieses komplexe Thema angekommen ist, wird die BAU 2013 zeigen. Praxisbezogen, zugleich inspirierend und visionär informiert ein breites Forenprogramm dazu. HN

Messe Bau 2013

Termin: 14. – 19. Januar 2013
Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.30 – 18.30 Sa: 9.30 – 17.00 Uhr
Ort: Messe München
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »