Startseite » Technik » Bauelemente »

Die Kunst der Fuge

Iso-Chemie dichtet das Gebäude der Zukunft
Die Kunst der Fuge

Baufuge_4.0.jpg
Foto: Iso-Chemie GmbH

Der Messeauftritt von ISO-Chemie steht im Zeichen des Themas Baufuge 4.0, d.h. umweltfreundlicher High-Tech-Materialien – z. B. aus der neuen Produktserie Blue Line. Außerdem gibt es Neues bei der Vorwandmontage: Die »Iso-Top-Winframer«-Konstruktionsplatten können für Sonderbauteile in der äußeren Dämmebene auf der Baustelle individuell angepasst werden. Auch in Sachen Multifunktionsband 4.0 zeigt Iso-Chemie Neuheiten. Und schließlich unterstützt ein Online-Konfigurator Planer und Verarbeiter bei der Produktauswahl: In wenigen Schritten lässt sich ein auf die Bausituation zugeschnittenes, individuelles Produktpaket schnüren.

Halle 4A, Stand 125

ISO-Chemie GmbH

73431 Aalen

Tel.: (07361) 9490-0, Fax: -90

www.iso-chemie.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »