Startseite » Technik » Bauelemente »

Das Ende der Klinke

Neues Beschlag-Konzept ersetzt den klassischen Türdrücker
Das Ende der Klinke

Drückerlose Tür: Bandseite – ziehen, Gegenseite – drücken
Pollmeier Baugruppentechnik, ein Unternehmen aus dem ostwestfälischen Hövelhof, möchte den Türdrücker überflüssig machen. Unter dem Motto »Touch to open«, wie man es aus dem Möbelbau kennt, verbindet der Hersteller ein motorisiertes Schloss mit einem Kontaktgriff ohne bewegliche Teile. Vermarktet wird die Kombination unter dem Produktnamen Smart Entrance. Das Schloss ist batteriebetrieben und mit einer magnetischen Falle ausgestattet. Gesteuert wird es durch die Berührung des Griffes. Die formal reduzierten Design-Beschläge gibt es zum Aufsetzen oder zum flächenbündigen Einfräsen.

Pollmeier GmbH
33161 Hövelhof
Tel.: (05257) 9773-0, Fax: -20
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »